Der Begriff, den Roland uns zugeworfen hat,
er passt wieder zu meinen Topfpflanzen:

https://royusch-unterwegs.com/2021/09/05/projekt-wochentliche-fotochallenge-28/ ,Thema: „warten



Ja – ich warte nämlich schon seit einigen Wochen darauf, dass meine Paprika endlich rot wird. Es ist das erste Mal, dass ich so ein Pflänzchen aufziehe – und das Schildchen zeigt eindeutig rote Minipaprikas.

Ich weiß jetzt nicht, warum ich das nicht wusste – aber nachdem die Früchte stur bei ihrer grünen Farbe blieben, da überkam mich Zweifel – du meine Güte – sind das etwa Grüne Paprika? Aber eine kleine Stimme in mir flüsterte, da könne etwas nicht stimmen.
Also schaute ich bei Tante Wiki und siehe da:
Grüne Paprika sind immer unreif!
Und nicht nur das – botanisch gesehen gehören Paprika zu den Beeren.

Also doch noch ein wenig in Geduld fassen. Und siehe da – es kommt! Ein Hauch rote Farbe!



24 Gedanken zu “Rolands Fotochallenge ‚warten‘ – oder Rote Beeren

  1. Hoffentlich sehen sie nicht nur schön aus, sondern schmecken auch. 😉
    Eine meiner drei Tomatenstauden hat vor etwa zwei Wochen ganz schlimm die Flügel hängen lassen. „Der macht’s nimmer lang!“, dachte ich mir, und stutzte das Teil radikal zurück. Seit ein paar Tagen treibt es neue Blätter aus und blüht wie verrückt! 😀
    Liebe Grüße!

    Gefällt 1 Person

  2. Ich werd alt wie eine Kuh und lerne immer noch dazu.
    Ich weiß noch wie erstaunt ich früher war, als ich erfuhr dass Erdbeeren zu den Nüssen und Erdnüsse zu den Hülsenfrüchten gehören.
    Ähnlich ist es ja mit Pfeffer. Egal welche Farbe, sie kommen alle von einem Strauch. Nur die WARTEzeit macht es.
    Deine Paprika brauchen noch etwas Sonne und Reife, dann sind sie rot. Sieht ja aber bereits gut aus.
    Schönes Beispiel für das Thema, liebe Hanne.
    Hier, im Netz gefunden:

    Liebe Grüße
    Rika

    Gefällt 1 Person

  3. Es ist doch immer wieder schoen, wenn Selbstgezogenes aus der Erde spriesst! 🙂
    Bei uns sind es zwar keine Tomaten, aber ich versuche immer wieder, Baeume fuer unseren Garten selber zu ziehen, und habe sogar etwas Glueck dabei gehabt:
    https://wp.me/p4uPk8-2dN
    Mittlerweile ist diese Baum schon wieder deutlich groesser geworden.
    Und halte mal die Daumen: in meiner „Baumschule“ wachsen gerade zwei Eichen. Hoffentlich kriege ich die gross.
    Liebe Gruesse,
    Pit

    Gefällt 1 Person

  4. Vielen lieben Dank Sabine, dass du mit deinen, dich warten lassenden roten Minipaprikas, wieder bei meiner Foto-Challenge dabei bist 😊
    Dieses Warten kenne ich, wir warten auch darauf, dass unsere Minitomaten rot werden, allerdings, ist es bei uns schon die zweite Runde.
    Liebe Grüße und dir noch einen schönen Nachmittag,
    Roland

    Gefällt 1 Person

  5. grüne paprika sind immer unreif.. ich habe das schonmal gehört, aber ich bin irgendwie nicht sicher ob das fake news sind ^.^ nein im ernst, es würde erklären, warum niemand grüne paprika mag, aber nicht, warum die im supermarkt ganz absichtlich verkauft werden. sonderbare welt 🙂 deine sehen jedenfalls toll aus!

    Gefällt 1 Person

Du magst mitplaudern? Nur zu - ich freue mich über jeden neuen Knoten in meinem Spinnradl ***

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s